Wie funktioniert eine Verteilung bzw. die Abholung der bestellten Produkte?

Marktschwärmer Deutschland -

Die Kunden erhalten nach Verkaufsschluss ihren Bestellschein mit einer Bestellnummer. Zum vereinbarten Tag, Zeitraum und Ort holen sie ihre Bestellung in der Schwärmerei ab. 

Die Erzeuger erhalten ihre Bestellliste bei Verkaufsschluss am Vortag früh morgens (ca. drei Uhr) mit Bestellnummer, Namen der Kunden für die Verteilung, sowie einer Gesamtübersicht der verkauften Produkte.

Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Verteilung, um die Bestellungen auszuladen und vorzubereiten. Die Kunden erkennen den Erzeuger, bei dem sie bestellt haben, durch das Erzeugerschild, das der Gastgeber zur Verfügung stellt. Durch Nennen der Nummer und des Namens wissen die Gastgeber anhand ihrer Bestellliste, welche Bestellung sie wem aushändigen müssen.

Wenn Sie ein Produkt vergessen haben oder beschädigt wurde, geben Sie dem Gastgeber Bescheid, damit das Produkt storniert und dem Kunden das Geld zurückerstattet werden kann.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare