Wie wird die Anwesenheit bei den Verteilungen geregelt?

Marktschwärmer Deutschland -

 Muss ich bei jeder Verteilung anwesend sein?

Ein Hauptbestandteil des Marktschwärmer-Konzeptes für Sie als Erzeuger ist der direkte Kontakt zu den Kunden. Wenn eine Schwärmerei neu eröffnet, ist es besonders wichtig, bei den Verteilungen persönlich anwesend zu sein und den Mitgliedern Auskunft zu geben. So kann ein Kundenstamm aufgebaut werden. In dieser Zeit entwickeln Sie auch ein Gefühl für die Schwärmerei und den Gastgeber.  

Der Gastgeber kann festlegen, wann eine Schwärmerei etabliert ist oder unter welchen Umständen, nicht alle Erzeuger jede Woche anwesend sein müssen. 

Damit Sie sich mit den Gastgebern und anderen Erzeugern besser abstimmen können, gibt es eine Funktion auf der Plattform, die die Anwesenheit auf der Plattform regelt.

Wichtig ist zwischen “Verfügbarkeit” (das betrifft die Verfügbarkeit für den Verkauf und ob Sie im Verkauf mit Ihrem Produktsortiment vertreten sind) und “Anwesenheit” (das bezieht sich auf die persönliche Anwesenheit vor Ort bei der Verteilung) zu unterscheiden.

Die Verfügbarkeit ist nicht automatisch an die Anwesenheit gebunden. Es ist grundsätzlich möglich, die bestellten Produkte zur Verteilung zu liefern, die Produkte aber von einem anderen Erzeuger verteilen zu lassen. Ebenso ist es möglich die Produkte direkt durch einen Kollegen anliefern und dann verteilen zu lassen.

Wie kann ich die Anwesenheit im Erzeuger-Konto verwalten?

 

Menüpunkt Neuigkeiten: Hier sehen Sie - wenn zutreffend - Neuigkeiten zur Anwesenheitsplanung.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_12.23.01.png

Im Menüpunkt Verteilungen sehen Sie den aktuellen Verkaufsstand für die nächsten Verteilungen. Dabei werden Gesamtumsatz, Anzahl der Bestellungen und Verteilung angezeigt. Darunter wird ausgewiesen, ob Sie den Mindestumsatz erreicht haben. In der rechten Spalte ist zu sehen, ob Sie bereits den Anwesenheitsstatus angegeben haben.

 

Wichtig: Wenn es keine Auskunft zur Anwesenheit gibt, wird automatisch mit Ihrer Anwesenheit gerechnet, weil Sie am Verkauf teilgenommen und den Mindestumsatz erreicht haben. Sie brauchen also nichts weiter zu tun, wenn Sie diese Funktion nicht in Anspruch nehmen möchten.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_12.46.20.png

Um den Anwesenheitsstatus zu bestätigen, wechseln Sie im Menüpunkt Verteilungen vom Reiter “Verkaufsstand” zum Reiter “Planung” und wählen hier zwischen “Anwesend” oder “Vertreten lassen…” aus.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_12.47.07.png

Sie können die Anwesenheit bestätigen. Dann wird in grün angezeigt “Sie sind anwesend” und es ist möglich, dass Sie eine Anfrage zur Vertretung eines Kollegen erhalten.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_12.46.48.png

Sollten Sie Ihre Anwesenheitsbestätigung ändern wollen, klicken Sie auf “Abbrechen…” und dann im Pop-Up-Fenster auf das rote Feld “Ich werde nicht anwesend sein”.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_12.46.56.png

Klicken Sie im nächsten Schritt  auf “Vertreten lassen”.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_12.46.32.png

Sie werden zum nächsten Fenster weitergeleitet. Hier werden Erzeuger angezeigt, die ihre Anwesenheit bei der Verteilung bereits bestätigt haben und Sie damit potentiell vertreten können. Es wird Ihnen auch angezeigt, ob Sie einen anderen Kollegen vertreten und dessen Produkte mit verteilen.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_12.48.23.png

Klicken Sie auf diesen Kollegen, wird ihm beim nächsten Login unter “Neuigkeiten” angezeigt, dass er die Vertretung übernehmen soll.

 

Achtung: Er kann sich auch dagegen entscheiden und Sie sollten nicht als “Nicht anwesend” markiert sein, ohne eine Vertretung gefunden zu haben!

 

Vorläufig wird in Ihrer Ansicht angezeigt, dass Sie durch den ausgewählten Kollegen vertreten werden.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.09.39.png

Sollte Sie der Kollege nicht vertreten können und Ihre Anfrage ablehnen, wird Ihnen dies unter “Neuigkeiten” angezeigt. (Hier wird Ihnen auch angezeigt, wenn Sie bereits einen anderen Kollegen vertreten sollten.)

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.25.59.png

Ihr Status in der Planungsansicht springt wieder zurück auf “Keine Auskunft über Anwesenheit”.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.29.52.png




Wie sieht es auf der Seite des “beauftragten Kollegen” aus?



Auf der Seite des “beauftragten Kollegen” wird Ihre Anfrage unter Neuigkeiten angezeigt.


Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.14.53.png

Durch Klicken auf “Zur Organisations-Seite gehen” kann er diese Anfrage ablehnen, indem er bei Anwesenheit “Genau so für xxxx” auf “Ändern” klickt.


Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.16.50.png

Es erscheint dann ein Pop-up-Fenster mit dem roten Feld “Ablehnen”.


Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.19.17.png

Klickt Ihr Kollege auf das Feld “Ablehnen”, erscheinen Ihre Erzeuger-Kontaktdaten in seiner Ansicht und dass Sie um eine Vertretung angefragt haben. Klicken Sie dann auf das rote Feld “Ablehnen”, erscheinen Ihre Daten durchgestrichen.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.20.18.png

Und in der Planungsansicht wird bei Anwesenheit dann wiederum nur die eigene Anwesenheit angeführt.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_13.20.29.png

 

Wichtig: Diese Testversion ist nicht mit automatischen Benachrichtigungen verknüpft. Das bedeutet, dass Sie immer kontrollieren müssen, ob der “beauftragte Kollege” tatsächlich die Verteilung der Produkte übernehmen kann. Es ist daher zu empfehlen, die Vertretung kurz telefonisch abzuklären. Danach kann man mit Gewissheit die Vertretung über die Plattform angeben, die dem Kollegen und dem Gastgeber angezeigt wird.

Der Gastgeber sieht beim Öffnen der Verteilung, welcher Erzeuger durch wen vertreten wird.

Sie haben im Bereich “Verteilungen” jetzt die Möglichkeit Ihre eigene Packliste als PDF-, Excel oder CSV-Datei herunterzuladen. Wenn Sie außerdem einen Kollegen vertreten, können Sie für die Verteilung vor Ort eine kombinierte Bestellliste je Mitglied herunterladen.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_16.45.04.png

 

In dieser Bestellliste sehen Sie je Mitglied die Produkte aufgeführt, die bei Ihnen bestellt wurden und welche Produkte vom Kollegen für dieses Mitglied noch vorgesehen sind. Im unten angeführten Beispiel vertritt Mathilda’s Manufaktur den nicht anwesenden Jennerhof.

Screen_Shot_EZ_Feature_FPM__at_17.03.15.png
Screen_Shot_EZ_Feature_FPM_at_17.00.50.png

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an hilfe@marktschwaermer.de

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare